Montag, 13. November 2006

Beschreibung des historischen Fachportals Clio Online

clio-online

Das Fachportal für die Geschichtswissenschaften Clio Online ist unter http://www.clio-online.de/ zu finden. Im Impressum ist als verantwortliches Institut ist das Institut für Geschichtswissenschaften auf der Humboldt-Universität zu Berlin angegeben. Prof. Dr. Wilfried Nippel und Dr. Rüdiger Hohls haben die Projektleitung. Auf den ersten Blick wird man von den zahlreichen Möglichkeiten, Funktionen und Inhalten des seit Mai 2002 existierenden Portals fast erschlagen.


Rezensionen
Unter diesem Punkt befindet sich eine umfangreiche Datenbank an historischen Rezensionen zu den verschiedensten Themen. So werden zum Beispiel zum Suchbegriff Mittelalter 1.324 Ergebnisse aufgelistet, aber auch zu kleineren Themengebieten wie der Suche nach dem ehemaligen kroatischen Präsidenten Franjo Tudjman erscheinen 18 Ergebnisse, größtenteils aber auf Englisch. Das Angebot der historischen Rezensionen gibt es auf dem Portal erst seit etwas mehr als einem Jahr (seit August 2005) und wird auch mit Informationen von einigen Partnern wie zum Beispiel www.perlentaucher.de ergänzt.

Web-Verzeichnis
Der Menüpunkt Web Verzeichnisse bietet einen Überblick über mehr als 7.000 wissenschaftliche Angebote zu historisch relevanten Themen, Institutionen, Datenbanken, Nachschlagewerken und anderen Portalen. Diese Angebote können durch Untermenüpunkte erreicht werden, durch die Eingabe von Stichwörtern werden die relevanten Angebote gesucht und ausgegeben. Das Verzeichnis mit Nachschlagewerken ist aber vergleichsweise schwach gefüllt, während der Interessierte hier nur zehn Einträge findet, kann man unter 525 eingetragenen Portalen entscheiden.

Institutionen
Die Beschreibung dieser Überschrift auf Clio Online verspricht ein Institutionenverzeichnis mit den wichtigsten Archiven, Bibliotheken, Museen, Instituten, Lehrstühlen, Vereinen, Verlagen und weitere Einrichtungen der Fachwissenschaft. Bei meiner Suche nach österreichischen Institutionen bin ich leider gescheitert, denn beim Suchbegriff „Österreich“ scheinen zehn Ergebnisse auf, von denen sich aber nur zwei tatsächlich in Österreich befinden. Die anderen Ergebnisse lassen für mich auch sonst keinen Österreichbezug erkennen. Wie zum Beispiel der Eintrag über das Projekt: „Corpus Fontium Helveticorum - Schweizer Geschichtsquellen online“.

Forscher/innen
Dieser thematische Strang stellt eine Kontaktdatenbank der auf Clio Online eingetragenen Wissenschaftler und ihre Forschungsinteressen, kurzen Wissenschaftlichen Werdegang sowie Kontaktmöglichkeiten dar. Unter den 49 eingetragenen in Österreich tätigen Wissenschaftlern hat sich Univ-Prof. Schmale nicht eingetragen. :-)


Guides
Die Sparte „Guides“ bietet Überblickartikel über verschiene Themen an, sie sind unterteilt in übergreifende, regionale und thematische Guides. Erstere bieten eine generelle Sammlung und Erklärung von Hilfsmittel zur Benutzung des Internets für den Wissenschaftler. Es wird angedacht, dies auch als Online-Tutorium für die Einführung für Studierende der Geschichtswissenschaften zu verwenden. Der regionale Guide gibt länderspezifische Informationen zum Studium der Geschichtswissenschaften und zur Geschichte des jeweiligen Landes. Die thematischen Guides befinden sich anscheinend noch im Aufbau, hier werden Informationen zu den Themenblöcken Umweltgeschichte im Internet, Frauen-, Männer-, Geschlechtergeschichte und Technikgeschichte geboten. Die unterschiedlichen Guides sind zwar sehr textlastig, aber immer wieder mit weiterführenden Links und weiterführenden Online-Karteikarten gespickt, die dem Leser einen fundierten Überblick über das Thema bieten.

Chancen
Hier findet man eine Stellen- sowie Praktikumsbörse für HistorikerInnen. Informationen zu Stipendien und Weiterbilungsmöglichkeiten. Direkt auf Clio Online sind die Informationen allerdings nicht eingetragen, das Portal bietet lediglich eine Sammlung von Links zu den einzelnen relevanten Jobbörsen, sowie www.academics.de „Das Karriereportal der Wissenschaft“

Suche
Die letzte Karteikarte bietet eine Volltextsuchmöglichkeit über das Angebot des ganzen Clio Online Portals, auch PDF Dokumente werden hier im Volltext durchsucht. Ebenfalls kann bei der Metasuchmaschine in externen Datenbanken die Suche fortsetzten.

Fachkommunikation und –information
Das Portal bietet auch mithilfe von drei Kooperationspartnern die Möglichkeit, auf Fachforen online über historische Fragen zu diskutieren. So hat sich H-Soz-u-Kult in den vergangenen Jahren zur wichtigsten Mailinglist für wissenschaftlich historische Fragen im deutschsprachigen Raum entwickelt.

Elektronisches Publizieren
Clio Online ermöglicht Wissenschaftlern ein modernes Sprachrohr der Veröffentlichung historischer Forschung mit dem wichtigen Hinweis, dass diese auch langfristig erhalten bleiben und öffentlich sowie barrierefrei zugänglich sind. Dies ermöglicht auch eine dauerhafte Zitierfähigkeit dieser wissenschaftlichen Materialien.

Mediadaten
Die Wichtigkeit dieser Plattform unterstreichen nicht zuletzt die veröffentlichten Mediadaten. Im August 2006 waren mehr als 4.500 Personen registriert, in diesem Monat besuchten circa 16.200 Interessierte Clio Online.
Schmale - 14. Nov, 13:40

Kommentar Schmale

Wegen Erkrankung des Tutors kommt der Kommentar heute von mir:
Ihre Auseinandersetzung mit Clio-online hat mir sehr gefallen, sehr gut ist, dass Sie Kontrollrecherchen gemacht haben, um zu sehen, was das "Ding" tatsaechlich leistet. Nun ja: soll ich mich wirklich dort eintragen?????
Sie koennten ergaenzend noch mal in den "Favoriten" stoebern...

M4 Andreas Csar

KU Informatik und Medien in der Geschichtswissenschaft O. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Schmale

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

gut gelungene Aufgabe!...
gut gelungene Aufgabe! MG
Martin23 - 24. Jan, 21:43
Geschichte Online
Aus wie vielen Modulen besteht Geschichte online? Beschreiben...
Andreas Csar - 20. Jan, 21:15
Ich kann ihre Einschätzung...
Ich kann ihre Einschätzung zum Arbeiten im Kollektiv...
Martin23 - 18. Jan, 12:09
„Geschichte im...
Prof. Wolfgang Schmale beschreibt in seinem Vortrag,...
Andreas Csar - 17. Jan, 22:18
Werden Sie den Blog über...
Werden Sie den Blog über die LV hinaus weiterführen? Solide...
Martin23 - 21. Dez, 11:04

Links

Suche

 

Status

Online seit 4076 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 24. Jan, 21:43

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren